Was ist Musiktherapie?

Musiktherapie nutzt die Wirkung von Musik (z.B. Entspannung oder Aktivierung) für die Psychotherapie.

Der Zugang zur eigenen Innenwelt, zu Gefühlen, Sehnsüchten und Visionen wird erleichtert.

Gleichzeitig wird der Kontakt zu anderen intensiviert, die Beziehungsfähigkeit verbessert.

Verschüttete Lebensenergie kommt wieder ins Fließen.

Das spielerische Vorgehen regt an, neue Verhaltensweisen zu erproben.

Musik wird gemeinsam im Zuhören oder Spielen erlebt.

Im kreativen Tun und im Austausch über die dabei gemachten Erfahrungen kann ein heilsamer Prozess entstehen, der sich auf den Alltag auswirkt.

Musikalische Kenntnisse sind dabei nicht nötig.

pdf info